Gemischter Chor - Salto Vocale - Shanty Chor

Home Shanty Chor Berichte Japanische Gäste in Großen Linden

Chorproben

Gemischter Chor
jeden Donnerstag ab 19:30 Uhr im Vereinslokal Lindener Hof

Salto Vocale
jeden Mittwoch ab 20:00 Uhr im Vereinslokal Lindener Hof

Shanty-Chor
jeden 2. Dienstag um 20:00 Uhr im Vereinslokal Lindener Hof

Japanische Gäste in Großen Linden PDF Drucken

Japanische Gäste in Großen Linden

Bei der Sayonara-Party des Bürgeraustauschs Linden/ Warabi waren auch die Harmonie-Matrosen gefordert. Sie konnten Ihren Teil des Folklore-Programms darbieten. Eine interessante Aufgabe. 50 Prozent total anders sprechende Menschen im Publikum. Das ganze fand Montagabend 6.8.2018 in Schaums Saal statt. Schön dekoriert, mit Hussen überzogene Sitzgelegenheiten. Wie erzählt man Japanern, welches Lied jetzt kommt und was sich gleich auf der Bühne abspielt. Da hatten die fleißigen Bienchen um Weiß, Lenz und andere schon vorgesorgt. Sie hatten mit Frau Silke Bromann eine versierte Übersetzerin dabei. Auftakt nach dem Büffet waren Vorträge des Shanty-Chores, Günter hatte seine Überleitungstexte gut vorbereitet und Mitarbeiter Google das alles ins japanische übersetzt, so dass die Dolmetscherin locker das vorgegebene vermitteln konnte.

“Heut geht es an Bord“, war die Begrüßung. “ Ich liebe die Nordsee“, die Hymne für die herrliche Nordseeküste. Nach einer Melodienfolge in “Medley-Form“ wurde der Tag gelobt mit dem Song: “über uns der blaue Himmel“.

Apropos Himmel: der Super-Sommer hatte auch hier gut eingeheizt. Nach Ansprachen von Dr Ulrich Lenz als Präsident der DJG, war die Landrätin Anita Schneider auf der Bühne.

Es gab Ehrungen für verdiente Leute, die sich um die deutsch-japanische Freundschaft verdient gemacht haben.

Jetzt war es unsre Aufgabe, das Ganze mit Melodien aufzulockern. Mit “Windjammer“, dem Medley: “auf großer Fahrt“, mit dem Welthit “La Paloma“ und ganz neu im Programm, passend zu Sayonara- Auf wiedersehen – Adios - die Hawaiianische Version des Abschieds “Aloha Oe“.

Kozue Ueno, der japanische Präsident der DJG gab lobende Worte an die Gastgeber weiter. Die Landfrauen aus Lützellinden zeigten mit ihren Volkstänzen Tracht und Folklore.

Mitglieder der DJG zeigten mit Tänzen und Gesang einen wunderbaren Kontrast zu dem bis dahin Geschehenen.

Da blieb dem Stadtoberhaupt von Linden, Jörg König zum Schluss nur noch Danke zu sagen und Sayonara.

 

nächste Termine

Gesangverein Harmonie 1850 Großen-Linden e.V. Template by Ahadesign Powered by Joomla!